Zurück zur Übersicht
Pressemitteilung
13
.
10
.
2021

LINUS Digital Finance arbeitet erstmals mit Trockland Management bei der Finanzierung eines Office- und Apartment-Projekts in Berlin- Mitte zusammen

• Erstmalige Zusammenarbeit mit renommiertem Berliner Immobilienentwickler • Projektentwicklung mit 4.285 m² Nettomietfläche • Mezzanine-Darlehen im mittleren einstelligen Millionenbereich über 24 Monate

LINUS Digital Finance hat sich jüngst an der Finanzierung einer Office- und Apartment-Neubauentwicklung in Berlin-Mitte beteiligt. Das Berliner Real Estate Fintech arbeitet für die Projektentwicklung an der Köpenicker Straße, Ecke Wilhelmine-Gemberg-Weg erstmals mit dem renommierten Projektentwickler Trockland Management zusammen. Trockland hat sich in jüngster Zeit besonders mit den Projekten Bricks in Berlin-Schöneberg, Charlie Living in Berlin-Mitte und dem Eiswerk Berlin in unmittelbarer Nachbarschaft zum nun finanzierten Projekt einen Namen im Berliner Immobilienmarkt gemacht.

Das sechsstöckige mittlerweile im Bau befindliche Objekt mit einem siebten Staffelgeschoss wird eine Nettofläche von 4.285 m², davon 1.405 m² Wohn- und 2.880 m² Gewerbeflächen, umfassen. Insgesamt hat LINUS für das Projekt ein Mezzanine-Darlehen im mittleren einstelligen Millionenbereich bei einer Laufzeit von 24 Monaten begeben.

„Wir freuen uns außerordentlich zum ersten Mal mit einem so renommierten Partner wie Trockland Management zusammen zu arbeiten. Gerade die nachhaltigen Komponenten des Projekts und den damit verbundenen innovativen Ansatz möchten wir auch unseren Co-Investoren über unsere Plattform schnellstmöglich als Investment zugänglich machen“, kommentiert Maximilian Könen, Managing Director - Investments bei LINUS Digital Finance.

Über Trockland:
Die Trockland Management GmbH wurde 2009 in Berlin gegründet und strebt durch die Entwicklung von Immobilien und lebenswerten Orten nach einem Beitrag zur Stadtentwicklung. Das eigentümergeführte Unternehmen verantwortet umfangreichen Neubau sowie Umwandlung und Renovierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. 20 Objekte zählen zum Portfolio - realisiert und in Planung - mit einem Volumen von über 2 Milliarden Euro

Über LINUS Digital Finance:
Die Linus Digital Finance AG finanziert über einen von ihr verwalteten Private Debt-Fonds Immobilienprojekte mit Fremd- und Mezzanine-Kapital und ermöglicht es semi-professionellen, professionellen und institutionellen Anlegern, sich an diesen Investments über eine digitale Plattform zu beteiligen. Die Laufzeit der Kredite beträgt in der Regel zwischen sechs und 48 Monaten.

Eine Tochtergesellschaft der Linus Digital Finance AG wird als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) von der BaFin beaufsichtigt. Die von der Linus Digital Finance AG verwalteten Fonds und Investmentgesellschaften haben gemeinsam mit Co-Investoren seit der Gründung 2016 über 630 Mio. Euro, davon rund 450 Mio. Euro von Co-Investoren, in Immobilienprojekte investiert und damit ein Projektvolumen von insgesamt knapp 2 Mrd. Euro finanziert. An die Investoren der Linus Digital Finance AG wurden bislang rund 38 Mio. Euro Zinsen ausgeschüttet (Stand Juli 2021).

Die Linus Digital Finance AG ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Linus Capital Ltd. ist die britische Tochtergesellschaft der Linus Digital Finance AG und eine ernannte Vertreterin (Appointed Representative) der Infinity Asset Management LLP, die von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen ist und reguliert wird.

Weitere Artikel

Presseartikel
01
.
03
.
2021
Alternative Immobilienfinanzierer: Gekommen, um zu bleiben

Die Corona-Pandemie hat bei vielen Immobilienbanken zu deutlich mehr Zurückhaltung im Neugeschäft gesorgt. Vor allem Projektentwickler bekommen das in Form von höheren Anforderungen an Kreditsicherheiten, Vorvermietungsquoten und Beleihungsausläufen zu spüren. In diesem unsicheren Umfeld gewinnen alternative Finanzierungsformen stark an Bedeutung. Endgültig vorbei scheinen die Zeiten, in denen Mezzanine ein exotisches Produkt mit (zu) hohen Zinssätzen war. Die Autoren schildern die wichtigsten Trends auf dem Markt für alternative Finanzierungen und gelangen dabei gerade mit Blick auf den Risikoappetit einzelner Akteure zu durchaus bemerkenswerten Erkenntnissen.

Mehr erfahren
Pressemitteilung
20
.
04
.
2021
LINUS Digital Finance betritt mit Ankaufsfinanzierung in Schwabing erstmals Münchener Immobilienmarkt

Bisher größte Mezzanine-Finanzierung durch LINUS Digital Finance • 14 Millionen Euro bei 18 Monaten Laufzeit • Insgesamt 11.000 Quadratmeter Wohnfläche geplant

Mehr erfahren
You are currently on the EU website of LINUS Digital Finance. If you want to view our products as an UK investor, please click the button below.
Go to UK website
continue with EU page